12. Oktober 2016  00:00

Kommentieren

Dreister Diebstahl

Entf├╝hrung eines Einkaufswagens

Am vergangenen Freitag endet die versuchte Entf├╝hrung eines Einkaufswagens in einer Auseinandersetzung mit der Polizei.

Von Carina K├Âlzow

Bizarre Konstellation am Freitag auf der Wildenbruchstra├če: Zwei Personen unbekannten Alters und Geschlechts schieben einen Einkaufswagen ├╝ber den Gehweg. Ein Polizist ist ├╝ber die Situation verwundert, denn der Markt ist nicht um die Ecke, und spricht die Personen an.

Ihm schlagen Aggressivit├Ąt und Widerstand entgegen. Der Polizist greift schlie├člich sogar zum Pfefferspray und nimmt einen Beteiligten fest.

Der Supermarktbetreiber wird der Polizei dankbar sein, schlie├člich muss er den gestohlenen Wagen nun doch nicht als vermisst melden.



Bisherige Kommentare

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

Hier ist es

InfoBox

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz