28. Oktober 2015  10:09

Kommentieren

Feuerwehreinsatz

Brand in der Hanfstraße

Woran jeder bei einem Brand in der Hanfstraße denkt ist klar. Doch so blöd es sich auch anhört, Cannabis hat mit dieser Tat wohl nichts zu tun.

Von Tim Börjesson

Reine WillkĂŒr? Nein, eher nicht. Denn am vergangenen Freitag brannte es sechs Mal in Hassel. Die Unbekannten zĂŒndeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zunĂ€chst einen MĂŒllcontainer und einen AutohĂ€nger an.

SpĂ€ter, am Freitagabend, fĂŒhrten die TĂ€ter ihre Brandserie im gleichen Bereich der Hanfstraße, Femestraße und Am Freistuhl fort und setzten zwei Autos und zwei MotorrĂ€der in Flammen.

Zum GlĂŒck ging alles gut aus. Die Feuerwehr konnte alle BrĂ€nde löschen. Ob die Unbekannten zur Tatzeit high waren, bleibt weiterhin so unklar, wie das Tatmotiv. Wer etwas VerdĂ€chtiges gesehen oder gerochen hat, soll sich bei der Polizei melden.



Bisherige Kommentare

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

InfoBox

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz