04. Dezember 2014  00:00

Kommentieren

Smoking skills

Gelsenkirchen ist einer aktuellen Studie zufolge die Raucherhauptstadt 2013. Das ist doch mal ein Grund zum Feiern.

Von Sarah Grunewald

Quarzer haben ihr Leben mehr im Griff. Ob Finanzen, Gesundheit oder AttraktivitÀt - so schnell macht ihnen kein Nichtraucher etwas vor. Denn wÀhrend andere Leute unbedacht ihre Groschen ausgeben, hÀlt der Raucher sein Geld zusammen. Er investiert es lieber in seinen Körper. Denn Raucher strotzen nur so vor Gesundheit. Das liegt zum einen daran, dass sie öfter an die frische Luft gehen als ihre Anti-Genossen. Zum anderen daran, dass Rauchen bekanntlich schlank macht.

Auch der Winter kann ihnen weniger anhaben. Denn schließlich gewöhnen sie ihren Körper schneller an die klirrende KĂ€lte. Der GlimmstĂ€ngel im Mundwinkel transportiert zudem WĂ€rme in die Lunge und andere Körperteile – kaum ist die Zigarette bis zum Filter geraucht, bekommen auch die HĂ€nde die nötige Portion Hitze ab.

Zudem sind die Raucher in Punkto AttraktivitĂ€t fĂŒhrend. Die Farbe der FingernĂ€gel verĂ€ndert sich von langweiligen Hauttönen zum strahlenden Gelb. Die Haut gewinnt an Lockerheit dazu und spannt nicht mehr so beim Lachen. Ein weiterer Punkt, den die Raucher voraushaben: die pure Entspannung. Wenn es im Arbeitsalltag mal hektisch wird und der militante Nichtraucher im Stress untergeht, dann nimmt sich der Quarzer die nötige Zeit, die mĂŒden Glieder zu lockern und den Gang zur Raucherpause anzutreten. Dabei entspannt sich das GemĂŒt, der Körper wird aktiviert und schon wieder kommt die frische Luft, die ihr Übriges tut. Und das nur zwanzig Mal bei einer Arbeitszeit von acht Stunden - alles fĂŒr das Wohlbefinden.

Selbst die soziale Ader ist bei den Schmokern ausgeprĂ€gter: Pro gekaufter Kippenpackung spenden sie knapp drei Euro fĂŒr gute Zwecke an den Staat. Außerdem sind sie immer hilfsbereit und haben ein Feuerzeug parat. So kommt man auch mit fremden Menschen ins GesprĂ€ch und erweitert seinen Horizont. Welcher Nichtraucher kann das schon von sich behaupten? Gelsenkirchen hat also allen Grund zum Feiern – denn von den GlimmstĂ€ngel-Liebhabern können alle noch was lernen.



Bisherige Kommentare

Max   04.12.2014, 14:29:27 Uhr

Besser wÀren writing skills

Sarah Grunewald   04.12.2014, 15:25:55 Uhr

Hallo Max,

das ist das Schöne an der Kommentarfunktion: Du kannst gerne sagen, was dich an dieser Glosse stört. Und wenn du konstruktive VerbesserungsvorschlÀge hast, immer her damit :)

Viele GrĂŒĂŸe,

Sarah Grunewald



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

InfoBox

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz