07. November 2012  14:20

Kommentieren

buerTV - kurzBerichte

Klezmerwelten und Spielemesse

In Gelsenkirchen konnten Musikbegeisterte das Festival "Klezmerwelten" besuchen. Und in Essen fand die internationale Spielemesse statt - mit Gelsenkirchener Beteiligung.

Von Senol Celik, Deborah Vogtmann, Stefanie Achtelik und Lisa Kupfer



Bisherige Kommentare

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

InfoBox

Vom 13. - 31. Oktober fand in Gelsenkirchen nach 2003 und 2004 das Festival "Klezmerwelten" statt, bei dem die weltbesten Klezmerbands auftraten.

Bei der Spielemesse in Essen wurde auch das Kennerspiel des Jahres 2012, "Village", vorgestellt.

Village ist ein ĂŒbersichtliches Strategiespiel, welches das Leben im Dorf widerspiegelt.

Das Spiel ist fĂŒr 2 - 4 Spieler ab 12 Jahren geeignet und kostet 35 Euro. Die Spieledauer betrĂ€gt ca. 90 Minuten.

Die Entwickler des Spiels sind Inka und Markus Brand, erschienen ist es beim Verlag eggertspiele.

Die Spielemesse in Essen lockte viele Besucher.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz