04. Februar 2010  10:10

Kommentieren

Viel Liebe zum Detail

Kleine Kirchen ganz groß

Der gebĂŒrtige Bueraner Rolf SchĂ€fer beschĂ€ftigt sich beruflich als Programmierer mit Großrechneranwendungen - in seiner Freizeit dagegen mit ganz kleinen Dingen: Er entwirft und bastelt Kirchenmodelle im Maßstab 1:300. Von der Kirchturmspitze bis zur Deckenbemalung im Innenraum gestaltet er liebevoll jedes kleinste Detail seiner kunstvollen Miniaturbauwerke.

Von Daniela Falkenstein und Annalisa Krampe



Bisherige Kommentare

Freddy de Wal   19.06.2010, 13:24:26 Uhr

Lieber Rolf ich bin sprachlos,so schöne Modelle die mit soviel Liebe zum Detail, mit so einfachen Baumaterialien wie z.B. Pappe u.Schulmalkasten hergestellt wurden, bisher noch nie gesehen habe.Ich persönlich finde,daß Deine kleinen Modellkirchen,Kunstwerke sind, etwas sehr Großes.

dommarco   17.09.2011, 19:48:25 Uhr

Ihre Modelle von kirchen sind die besten die ich je gesehen habe besonders die FĂŒnfschiffige Basilika finde ich toll weill sie mich an willibrord in wesel erinnert.

Jens   18.02.2014, 21:51:23 Uhr

Hallo Rolf,

ganz große Klasse, was Du da machst! Ich habe mir richtig viel Zeit gelassen, Deine Kirchenmodelle und Deine Zeichnungen zu bewundern. Bei der Kirche aus der Backsteingotik dachte ich sofort an St. Nikolai in Stralsund: In den Proportionen und in der Form des Langhauses zwar variiert, aber die beiden ungleichen TĂŒrme lassen unschwer die Inspiration erkennen. Übrigens gab es in der NĂ€he von Stralsund die große Klosteranlage Neuenkamp, von der leider nur noch ein ganz kleiner Teil erhalten ist und die eine TochtergrĂŒndung des Zisterzienserklosters (Alten)Kamp war.

GrĂŒĂŸe von Deinem Hamburger Kollegen Jens

Rainer Liesenfeld   08.02.2015, 09:58:43 Uhr

Ganz große klasse! Kann Ihre Faszination am romanischen, vor allem gotischen Formenrepertoire Ă€ußerst gut nachvollziehen - vor allem den Ansatz, keine konkreten Bauwerke nachzustellen, sondern eben mit den Formen zu spielen, auch bzgl. des Weiterverlaufs der Architekturepochen. Musste mich damals selbst - mit Schmerzen - von diesem zeitaufwĂ€ndigen "Hobby" lösen.

ArchitekturgrĂŒĂŸe, Rainer Liesenfeld

Thomas zimmermann   21.07.2015, 23:35:57 Uhr

hallo

Habe gehört sie haben auch ein modell von der kirche in lignano sabbiadoro

Diese kirche fasziniert mich seit 30jahren wenn sie informationen oder bilder modell usw.haben sollten bitte schicken sie mit das wÀre ihnen sehr dankbar

Lg thomas



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

InfoBox

Weitere Infos und Fotos unter: www.kirchenmodelle.de

Ausstellung "Kirchenmodelle. Miniaturkirchen aus Papier von Rolf SchĂ€fer" vom 10. September bis zum 31. Oktober 2010 im Baumberger-Sandstein-Museum in Havixbeck bei MĂŒnster

Internetauftritt: www.sandsteinmuseum.de

Ein Modell von Rolf SchÀfer.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz