07. Januar 2010  22:45

Kommentieren

Eisprinzessinnen

Gelsenkirchener "Stars on Ice"

In bunten Glitzerkleidchen ├╝ber das glatte Wei├č tanzen lernen - das k├Ânnen die Mitglieder des Eissport Klubs Gelsenkirchen e.V. (EKG). Er ist der erste und bisher einzige Eiskunstlaufverein in Gelsenkirchen. Die Nachwuchsf├Ârderung steht dabei im Mittelpunkt. Dar├╝ber hinaus m├Âchte der EKG das Vorurteil abbauen, Eiskunstlaufen sei nur etwas f├╝r vert├Ąumte Eisprinzessinen.

Von Deena Holz



Bisherige Kommentare

Caro   09.01.2010, 11:35:01 Uhr

Super! Sehr niedlich die Eisprinzessinnen :)

Manuel Wetzel   09.01.2010, 20:03:52 Uhr

Super Reportage! Vielen Dank an Deena Holz!

Alex Kislicyn   09.01.2010, 21:06:09 Uhr

Super! Danke!

Pietsch   11.01.2010, 21:13:56 Uhr

wir h├Ątten eine frage.

warum kann man das video nur bis zur h├Ąlfte anschauen?

wir haben vieles versucht jedoch klappt es nicht.

wir w├╝rden uns ├╝ber eine antwort von ihnen freuen

liebe gr├╝├če

frau pietsch

Manuel Wetzel   11.01.2010, 22:43:14 Uhr

Hallo

Leider funktioniert der Beitrag nicht mehr einwandfrei - das Format wurde ge├Ąndert und nun ist der Beitrag nicht mehr vollst├Ąndig zu sehen. Ich w├╝rde Sie bitten, den Beitrag noch mal zu kontrollieren, damit wir den Beitrag wieder "richtig" sehen k├Ânnen ;-)

Danke im voraus!!!

MFG Manuel Wetzel

Alex Kislicyn   05.10.2010, 12:03:49 Uhr

Leider EKG Gelsenkirchen kein Training mehr anbieten kann. Die alte Mitglieder haben Mitgliedschaft gek├╝ndigt. Das ist sehr bitter.

Manuel Wetzel   11.10.2010, 20:29:05 Uhr

Der EKG e.V. bietet sehrwohl Training an - warum ein Mitglied welches gek├╝ndigt habt, solche L├╝gen verbreiten bleibt das Geheimnis des zuvor genannten Verfassers!!!

Sollte also Interesse bestehen an unserem Training teilzunehmen, so melden Sie sich einfgach unter: (02066 - 514464 oder 510689)

Wir freuen uns ├╝ber Ihren Anruf!!!

Minni   17.10.2010, 10:33:35 Uhr

Es ist nicht nur ein Mitglied was gek├╝ndigt hat sondern mehrere. Und wenn man eine Mitgliederversammlung ansetzt und selber nicht erscheint und dann es als Verfassungswidrig betitelt, grenz an Betrug.

Es gibt Zeugen die es mitbekommen haben das es keine Eiszeiten gibt. Wenn sich bis dahin was ge├Ąndert hat, ist es nicht das Problem der Mitglieder.

Lili   09.11.2010, 09:29:54 Uhr

Der EKG e.V. bietet sehrwohl Training an Montag und auch nach apsprache (Samstag /Sontag ) auch

Manuel Wetzel   11.11.2010, 18:36:01 Uhr

Hallo !

Auch besonders an MINNI gerichtet:

1. Es haben zwar mehrere Mitglieder gek├╝ndigt, wurden von seitens des Vereins aber nicht anerkannt!

Es grenzt tats├Ąchlich an Betrug, wenn eine Mitgliederversammlung von einer Person einberufen wird unter fremden Namen und diese Person im Vorfeld schon gesagt hat, das sie nicht erscheinen kann! Der angeblich doch so angagierte Teil des Vorstandes sollte auf dieser Versammlung nach einer L├Âsung f├╝r den Verein suchen und nicht bewusst den Verein zerschlagen.

Sammelk├╝ndigungen sind eh rechtunwirksam.

Zum anderen gab es keinen handlungsf├Ąhigen Vorstand!

Wenn sich hier also Personen zu diesem Vorfall ├Ąu├čern, sollten sie sich ├╝ber die Rechtsgrundlage vielleicht im Vorfeld informieren und nicht irgendwelchen Personen, die ihren eigenen Nutzen f├╝r ihr eigenes Kind sehen, blind folgen !!!

Zum anderen hat der Verein Trainingseis und das schon seit Oktober - und komischerweise trainieren sogar Kinder!

Wer sich hier also ├Ąu├čert, es handel sich um Betrug, sollte sich die Satzung vielleicht erneut einmal durchlesen! Wobei ich Ihnen recht geben muss, dass das was an diesem besagten Tag geschehen ist tats├Ąchlich an Betrug grenzt und sicherlich noch Konsequenzen nach sich ziehen wird.

Es ist f├╝r mich schon nicht nachvollziehbar, das man hier falsche Tatsachen verbreitet, nur um dem Verein zu schaden - aber nur weiter so!!!

Wir haben Eis und werden auch weiterhin trainieren - das ist n├Ąmlich die Aufgabe des Vereins: ... die F├Ârderung von Kindern & Jugendlichen im Eissport...

Trotzdem noch viel Erfolg all denjenigen, die doch mit so gro├čer Energie versuchen, Kindern und Jugendlichen den Sport zu vermiesen, obwohl sie doch puplizieren, sie seien interessiert und vor allem angagiert, den Verein zu vergr├Â├čern und den Kindern und Jugendlichen eine Grundlage f├╝r den Eissport zu bieten ;-)

... weiterhin viel Erfolg !!!

zeit   04.12.2010, 16:37:07 Uhr

macht es denn wirklich Sinn das Mitglieder k├╝ndigen wollen, es aber nicht d├╝rfen?Zu einer Grundlage f├╝r den Eissport zu bieten sollte es doch mehr als einmal die Woche Eis geben oder nicht?

Haben Sie nicht noch andere Eislaufvereine die auch irgendwie auf┬┤s "Eis " gelegt worden sind?

Vielleicht sollten Sie anstatt zehn Sachen gleichzeitig zu machen nur eine Sache machen die wenigstens dann vern├╝nftig gemacht wird.

Schaden will dem Verein mit Sichherheit keiner nur wenn es etwas zu sagen gibt m├╝ssen Sie doch JEDEM die Chance geben hier zu schreiben was wirklich Los ist.

Vertrauen in Sie haben soweit wir wissen keiner mehr.

Aman   17.02.2012, 22:28:35 Uhr

hi!This was a rllaey magnificentsuper subject!I come from china, I was luck to find your topic in wordpressAlso I obtain much in your subject rllaey thanks very much i will come later

Veena   25.12.2013, 16:49:12 Uhr

VA:F [1.9.17_1161](from 0 votes)Namaste8,Was auch nicht zu vergessen we4re, ist die Mf6glichkeit, das die Versorgung der Bevf6lkerung spirch; Lebensmittelgesche4fte, Tankstellen, also alles was wir zum leben brauchen, bei einem Zusammenbruch der Eu, nicht mehr so funktionieren wie wir es gewohnt sind.Deshalb meine ich, sollten wir wie es unsere Ahnen noch bis vor dem 2. Weltkrieg machten, uns auch wieder einen Lebensmittel Vorrat zulegen. So we4ren wir ffcr schlechtere Zeiten besser gerfcstet.Wenn es wirklich kracht, sehen wir ja in Griechenland, dann hilft einem das Geld auch nicht weiter. Gute soziale Kontakte, erst recht mit den Nachbarn, sind genau so wichtig. Wenn jeder jeden hilft ist das Elend leichter zu bewe4ltigen und auch zu ertragen.Was auch nicht schlecht ist, wenn wir uns einen Notfall- Rucksack rfcsten, wie es die werdenen Mfctter kurz vor der Entbindung auch machen um von jetzt auf gleich los zu kf6nnen. Darin sollte alles vorhanden sein, was man so ffcr die ersten Tage so benf6tigt, falls man sein gewohntes Umfeld verlassen muss. Grfcnde gibts ja bekanntlich genug. Anleitungen diesbezfcglich findet man reichlich im Netz.Tauschmittel sind ffcr die Zeit auch nicht zu verachten, wenn die We4hrungen nichts mehr wert sein sollten. So kann man sich dies oder das noch ertauschen. So machen es die Griechen zur Zeit auch. Es geht dort um das nackte fcberleben.Eines ist auch noch wichtig. Behaltet jederzeit Ruhe und Gelassenheit. Verfallt nicht in Panik, wenn es bedrohlich erscheint. Handelt mit Vernunft und Liebe, meidet die Gewalt. So kf6nnen eure Kinder sicherer durch die schwierige Zeit geffchrt werden.

lil   26.12.2013, 20:58:10 Uhr

bis wie viel jahren kann man in den verein eintreten und auch mit eiskunstlaufen anfangen ?



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

InfoBox

Trainingszeiten: Mo 18.15 Uhr, Sa 8.00 Uhr

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich

Trainingsort: Die Emscher-Lippe-Halle des Sport Paradieses

Adresse: Adenauer-Allee 118

45891 Gelsenkirchen

Internetauftritt: www.ekg-ev.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz