Name

Passwort

Noch ohne Passwort? Hier lang!


Julian S.   


JPR-   
Jahrgang   
2013   
   

[ jpr-kalender ]


Diana K.   


JPR-   
Jahrgang   
2013   
   

[ jpr-rahmentermine ]

29.02.2016

Offizielles Ende des Wintersemesters

01.03.2016

Offizieller Beginn des Sommersemesters

21.03.–01.04.2016

Prüfungen
Beginn SS 2015

04.04.2016

Beginn der Lehrveranstaltungen
... für alle Semester

01.07.2016

Ende der Lehrveranstaltungen

04.07.–15.07.2016

Prüfungen
Ende SS 2016

31.08.2016

Offizielles Ende des Sommersemesters

01.09.2016

Offizieller Beginn des Wintersemesters

19.09.–30.09.2016

Prüfungen
Beginn WS 2016/2017

26.09.2016

Beginn der Lehrveranstaltungen
... für das 1. Semester

04.10.2016

Beginn der Lehrveranstaltungen
... für das 3. und 5. Semester

20.01.2017

Ende der Lehrveranstaltungen

23.01.–03.02.2017

Prüfungen
Ende WS 2016/2017

28.02.2017

Offizielles Ende des Wintersemesters

Neidenburger Straße 43  |  45897 Gelsenkirchen  |  02 09/95 96-636  |  E-Mail  |  Impressum

Praxisprojekte

Sieg für die Zukunftsnachrichten

Das Siegerteam der Praxisprojekte mit Auftraggeber Jürgen Ohls und Professor Matthias Degen.

Für die Studierenden des Institutes wurde es ernst: Der Präsentationstag der Praxisprojekte stand an. Drei Master- und elf Bachelor-Gruppen stellten die Ergebnisse ihrer Arbeit im großen Hörsaal vor.

Z
u Beginn des Tages präsentierten zunächst die Master-Studierenden der Jury ihre Projekte. Während des vergangenen Wintersemesters haben sie sich konzeptionell mit den Projektwünschen verschiedener Auftraggeber beschäftigt. So arbeitete eine Gruppe für die Personalräte der Hochschule, eine andere erstellte für den Präventionsrat Gelsenkirchen eine Kampagne gegen häusliche Gewalt. Und auch für das Unternehmen Evonik wurde konzipiert und geplant.

D
anach kamen die Bachelor an die Reihe. Hier wurden die besten drei Projekte ausgezeichnet. Auf Platz Nummer eins: Die Projektgruppe um Nik Peters, Nils Nußbaumer, Tom Schachtsiek, Sascha Kappel und Julian Schäpertöns. Die Studierenden dürfen sich neben dem Sieg auch über 300 Euro Preisgeld freuen. In enger Zusammenarbeit mit Redaktionsleiter Jürgen Ohls von der Fernsehproduktions-Firma "probono" erarbeitete die fünfköpfige Gruppe ein mehrteiliges satirisches Nachrichtenformat aus dem Jahre 2036. Die intensive Arbeit bei Dreh, Schnitt und Nachbearbeitung der Aufnahmen überzeugte die Jury.

Die erste Ausgabe der "probono-Nachrichten" ist unter folgendem Link zu finden: Link.

D
en zweiten Platz erreichte das Projektteam, das in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung "Die Glocke" aus Oelde eine Marktzeitschrift konzeptionierte. Der stellvertretende Chefredakteur Dirk Baldus freute sich nach der Präsentation darüber, auch in Zukunft mit der Gruppe zusammenzuarbeiten. Denn sie übernimmt nun die konkrete Umsetzung der Planung.

S
iegertreppchen Nummer 3 bestieg die Projektgruppe "Volmarstein", die für die Evangelische Stiftung Volmarstein einen neuen Imagefilm drehte. Die Filmemacher fingen in Interviews mit Beschäftigten der Behindertenwerkstatt und mit betreuenden Mitarbeitern den Arbeitsalltag auf und blickten authentisch und menschlich in den Betrieb.

D
er Imagefilm ist unter folgendem Link zu finden: Link.

JPR-Trend

Die Semesterferien haben begonnen: Wie nutzen Sie die freie Zeit?

Praktikum

27
31%

Freie Mitarbeit

31
35%

Vorbereitung auf Prüfungen

30
34%

Abgegebene Stimmen bisher: 88

Ressortjournalismus Sport

JPR beim „Helden von Berlin“

Er ist DFB-Pokalsieger 1989, bestritt 123 Bundesligaspiele für den 1. FC Köln und Borussia Dortmund und erzielte dabei 45 Tore* – ehe eine Verletzung seine Karriere als Mittelstürmer frühzeitig beendete.

[ weiterlesen ]

Hochschulinformationstag 2016

Viele Gäste im Institut

Der vergangene Hochschulinformationstag lockte erneut zahlreiche Studieninteressierte ins Institut. Bei zwei Infoveranstaltungen und am Informationsstand konnten sich die Besucher schlaumachen.

[ weiterlesen ]

Marketing

Ethnomarketing mit Fingerspitzengefühl

Der Agenturinhaber und Marketer Yildiray Cengiz erzählte in der Lehrveranstaltung Marketing aus dem Ethnomarketing-Alltag, klärte auf, wie die Marke „Ay Yildiz“ zu ihrem Namen kam und warum Sparschweine nicht immer das passendste Werbemotiv sind.

[ weiterlesen ]

Projektwoche

Spiegel Online berichtet über Projektwoche

Die Ergebnisse der Projektwoche stoßen auf großes Interesse. Nun berichtet auch Spiegel Online über die zahlreichen Kurzfilme der JPR-Studierenden.

[ weiterlesen ]

Erich-Müller-Preis

Ehrung für beste Bachelor-Arbeit

Absolventin und Master-Studentin Viviane Harkort ist für die beste Bachelor-Arbeit am Gelsenkirchener Standort der Westfälischen Hochschule mit dem „Erich-Müller-Preis“ und dem Studienpreis der Westfälischen Hochschule ausgezeichnet worden.

[ weiterlesen ]

Projektwoche

Das neue Wir – Projektwoche 2015

214 Teilnehmer, 40 Filme, produziert in nur fünf Tagen: Die Studierenden des Bachelor- und des Master-Studiengangs am Institut für Journalismus und Public Relations haben etwas wirklich Außergewöhnliches geschafft.

[ weiterlesen ]